Soziologie der Bewertung

Ein vierköpfiges Organisationsteam des Instituts für empirische und angewandte Soziologie, bestehend aus Enno Aljets, Frank Meier, Thorsten Peetz und Désirée Waibel, lud vom 10. bis 11. Dezember 2015 zu einem Workshop an die Universität Bremen, um sich intensiv mit Bewertung als allgegenwärtigem sozialem Phänomen zu befassen.
Zum Tagungsbericht von Thomas Frisch (TP 4) auf Soziopolis geht es hier.
Advertisements