Techno-Collectivities. International Conference, June 9-11 2016, Konstanz

  The international conference “Techno-collectivities” is organized by the DFG-Research Group Media and Participation. Between Demand and Entitlement (University of Konstanz) and the Graduate School Loose Connections: Collectivity at the intersection of digital and urban space (University of Hamburg). It will bring together leading scholars to tackle fundamental questions regarding new forms and paradigms of…

Workshop zu Latours Existenzweisen

Am 11. und 12.05.2016 findet in der Bischofsvilla der Workshop „How do we compose a common world?” Bruno Latours Existenzweisen der Moderne(n) statt, der gemeinsam von der Forschergruppe Mediale Teilhabe und Vertret.Prof. Andrea Seier (Konstanz/Wien) gemeinsam veranstaltet wird. Im Workshop sollen einige zentrale Aspekte der AIME („An Inquiry of Modes of Existence“) diskutiert und mit…

Isabell Otto erhält Heinz Maier-Leibnitz-Preis

Als eine von fünf Forscherinnen und fünf Forschern erhält Isabell Otto den wichtigsten deutschen Nachwuchspreis. Auszug aus der Begründung der Auswahlkommission: „Isabell Otto verfolgt einen innovativen Ansatz in der kulturwissenschaftlichen Medienwissenschaft. So stellt sie die sehr temporeichen Entwicklungen digitaler Medien fundiert in theoretische Kontexte und liest sie zugleich paradigmatisch am konkreten Objekt. Ein Beispiel dafür…

Ästhetiken des Widerstandes als ethische Praxis

Vortragsreihe an der ZHdK in Zürich Die am Institut für Theorie der ZHdK organisierte Vortragsreihe stellt die Begriffe Ästhetik, Politik und Ethik nebeneinander und befragt – von deren Relationen ausgehend – „Widerstand“. Sie setzt sich das Ziel die kunstkritische Debatte über die Kunst der 1990er Jahre, konkret über die relational aesthetic, die participatory art oder…

Veranstaltungen der „Medialen Teilhabe“ im Sommersemester 2016

Die Forschergruppe „Mediale Teilhabe. Partizipation zwischen Anspruch und Inanspruchnahme“ wird im Sommersemester 2016 eine Reihe von Veranstaltungen an den verschiedenen Standorten durchführen. Hier finden Sie alle Workshops und Vorträge in einer Übersicht. Programm als PDF.   Veranstaltungen im Sommersemester 2016 April 05.04.2016 Jens Kastner (Wien): „Probleme der Entunterwerfung. Künstlerische Praxis, soziale Bewegungen und Ethik des…

Algorithmic Mediation and Smartness

The seminar Algorithmic Mediation and Smartness by Bernard Geoghegan, Stéphane Grumbach, Orit Halpern, Olivier Hamant, and Robert Mitchell with Mark Hansen and Erich Hörl is part of the ANTHROPOCENE CURRICULUM | CAMPUS: THE TECHNOSPHERE ISSUE. The seminar explores the Anthropocene—and the possibility it will lead to the “technoscene,” in which technology itself becomes a geological force,…