APPDATE – Einladung zur Vernissage am 19.01.2017

Neuwerk Konstanz, 19. Januar 2017, 20 Uhr Einladungskarte   Vom 19.-26. Januar 2017 präsentieren wir im Neuwerk in Konstanz die Ausstellung „Appdate“. In künstlerischen Programmierungen, Installationen und Videos werden Apps auf ihre Ästhetik, ihre technischen und gesellschaftlichen Bezüge hin beobachtbar gemacht und hinterfragt. Die Arbeiten verhandeln den allgegenwärtigen Gebrauch von digitalen Technologien und die Bedingungen…

Transformation von Intimität und Privatsphäre

Vortrag von Luise Stoltenberg (TP 4) beim Mediensymposium 2016: Intimisierung des Öffentlichen, Luzern, 15.-17. Dezember 2016 Im Rahmen des Mediensymposiums 2016 spricht Luise Stoltenberg über die Veränderungen der Wahrnehmung von Intimität und Privatsphäre, die durch online Plattformen wie Airbnb oder Couchsurfing hervorgerufen werden. Damit gliedert sich der Vortrag in die Diskussion um theoretische Grenzziehungen und Grenzziehungsdiskurse zwischen öffentlich…

Paula Bialski: An Ethnography of Software Engineers

Arbeitsgespräch des Kulturwissenschaftlichen Kollegs Dr. Paula Bialski (Lüneburg) forscht als Fellow am Kulturwissenschaftlichen Kolleg Konstanz (Oktober 2016 bis März 2017) zu The Life-Worlds of Corporate Software Developers. Zudem arbeitet sie zusammen mit der Forschergruppe „Mediale Teilhabe. Partizipation zwischen Anspruch und Inanspruchnahme“, dort kooperiert sie mit Teilprojekt 4 (TP 4). Do, 8. Dezember 2016, 17 Uhr…

On Cosmotechnics

Yuk Hui (TP 1) will speaking about Cosmotechnics and the Ontological Turn in the Chinese Context tomorrow at Goldsmiths, London. He takes part in a 2 day conference, ‚Object of Art, Object of Capital‘, bringing together  artists and scholars from China, Europe, Japan, and the US, to Goldsmiths on 2-3 December 2016. Among the speakers…