Anne Ganzert

UnitedKingsom

Anne Ganzert

Anne Ganzert ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im TP 3 Smartphone-Gemeinschaften. Teilhabe als Versprechen und Zumutung der DFG-Forschergruppe „Mediale Teilhabe. Partizipation zwischen Anspruch und Inanspruchnahme“. Sie promoviert nach dem Master-Studium in Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften (LKM) an der Universität Konstanz seit 2012 im Bereich Medienwissenschaften. Die Promotion mit dem Arbeitstitel „Serial Pinboarding – Pinwände als Dispositive televisueller Serialität“ wird von Prof. Dr. Beate Ochsner (Konstanz) und Prof. Dr. Jennifer Gillan (Boston) betreut.

2012-2015 erhielt sie ein Promotionsstipendium der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit. Publikationen wie z.B. : „SYNC NOW. Fernsehen und das Versprechen von Teilhabe.“ (Schüren, 2013) oder „»We welcome you to your Heroes community. Remember, everything is connected«. A Case Study in Transmedia Storytelling“ (IMAGE 21) sowie ein aktueller Lebenslauf finden sich auch hier.

Universität Konstanz
FB Literaturwissenschaft
AG Medienwissenschaft
Fach 157
78457
Raum H 113
Tel. +49 (0 )7531 88 – 2365
E-Mail: anne.ganzert[at]uni-konstanz.de

Profil der Universität Konstanz

Advertisements