Urs Stäheli

UnitedKingsom

Urs Stäheli

Urs Stäheli ist seit 2010 Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Hamburg, wo er u. a. das Graduiertenkolleg „Lose Verbindungen: Kollektivität im urbanen und digitalen Raum“ leitet. Vorher war er Ordinarius für Soziologie an der Universität Basel und habilitierte sich in Luzern. Seinen Ph.D. erwarb er an der University of Essex nach dem Studium der Soziologie, Germanistik und Geschichtswissenschaft.

Die Forschungsschwerpunkte von Urs Stäheli liegen im Bereich der Sozial- und Kulturtheorie: Poststrukturalismus und Systemtheorie, Visuelle Kulturen der Finanzökonomie, Affekte in der Ökonomie. In letzter Zeit widmet er sich verstärkt der Erarbeitung einer Soziologie der Entnetzung und der Untersuchung von Figuren der Anschlusslosigkeit sowie digitaler Detox-Kulturen.

TP 4: Tourismus 2.0 – Zwischen medialer Vermittlung und digitaler Entnetzung

Professor für Allgemeine Soziologie
Universität Hamburg
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Fachbereich Sozialwissenschaften
Allende-Platz 1
20146 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-42838-3638
E-Mail: urs.staeheli[at]uni-hamburg.de

Liste der Publikationen

Profil der Universität Hamburg

Profil GK Lose Verbindungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s