Elke Bippus

UnitedKingsom

Elke Bippus
Elke Bippus ist Teilprojektleiterin im Teilprojekt 5 „Teilhabende Kritik als transversales Mit“.

Elke Bippus ist Professorin für Kunsttheorie an der Zürcher Hochschule der Künste im Departement Kunst & Medien, Vertiefung Bildende Kunst. Vorher hatte sie die Dozentur/Professur „Theorie der Künste“ an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich und war Projektleiterin von „Kunst des Forschens. Techniken der Wissensbildung und -strukturierung in einer künstlerisch-wissenschaftlichen Praxis“.

Forschungsschwerpunkte

  • Kunst der Moderne und Gegenwart
  • Bild- und Repräsentationstheorien
  • Performance
  • Performativität
  • künstlerische Produktions- und Verfahrensweisen
  • Kunst als epistemische Praxis
  • Ästhetik und Politik

Publikationen

Zu aktuellen Publikationen gehören „Mit den Mitteln des Affekts. Katarina Zdjelars The Perfect Sound – eine (nicht)diagnostische Gegenwartskritik?!“, erscheint in: Thomas Alkemeyer, Nikolaus Buschmann, Thomas Etzemüller (Hg.): Gegenwartsdiagnosen. Kulturelle Formen gesellschaftlicher Selbstproblematisierung in der Moderne, transript 2019 und „Teilhabe am Wissen. ‚Part-of-Relation‘ oder performative Forschung im Feld der Kunst“, in: p/art/icipate – Kultur aktiv gestalten # 7 (2016).

Links

Publikationen TP 5

Züricher Hochschule der Künste

TP 5 „Teilhabende Kritik als transversales Mit

Zürcher Hochschule der Künste
Institut für Theorie
Toni Areal
Pfingstweidstrasse 96
Postfach
CH-8031 Zürich

E-Mail: elke.bippus(at)zhdk.ch