Neue Publikation: „Affizierungs- und Teilhabeprozesse zwischen Organismen und Maschinen

Der Band wurde von Beate Ochsner (TP 2), Sybilla Nikolow und Robert Stock (TP 2) herausgegeben und reflektiert Forschungspraktiken, die für das Projekt der Biokybernetik wie der aktuellen bionischen Prothetik und Medienökologie charakteristisch sind: die Suche nach einem dritten Weg zwischen Technologisierung des Bios und Biologisierung von Technik. Durch ihre möglichst dichten Beschreibungen der jeweiligen wechselseitigen Affizierungs- und Teilhabeprozesse zwischen Mensch und Technik tragen die wissenschaftshistorischen, philosophischen, kultur- und medienwissenschaftlichen Beiträge dazu bei, den Blick auf die bewusste Annäherung der Zwei Kulturen durch die gegenwärtigen Lebens- und Kulturwissenschaften zu erweitern. Dies wird u.a. durch die Kontextualisierung der Debatten in Bezug auf das Verhältnis zwischen Maschinen und Organismen sowie Artifiziellem und Natürlichem geleistet.

Mit Beiträgen u.a. von Marie-Luise Angerer, Bernd Stiegler, Karin Harrasser und Jan Müggenburg.

Erschienen in der Reihe Technikzukünfte, Wissenschaft und Gesellschaft / Futures of Technology, Science and Society

Flyer mit mehr Informationen hier.

Teilen mit: