Upgrades der Natur, künftige Körper

Istanbul, 18.-19. Juni 2016 Organisiert vom Orient Institut Istanbul und dem ITAS/KIT Karlsruhe Mit Vorträgen von Enno Park, Christopher Coenen u.v.m. Robert Stock (TP 2) spricht über Das Cochlea-Implantat abschalten. Über die filmische Produktion von Mikropraktiken der Entnetzung Abstract: Der Vortrag setzt sich mit der audiovisuellen Produktion von Hörpraktiken des Cochlea-Implantats auseinander. Es wird hierbei…

Tausend Plateaus auf dem Meer

Poststaatliche Gründungsszenarien und mediale Teilhabeversprechen Arbeitsgespräch des Kulturwissenschaftlichen Kollegs mit Friedrich Balke (Konstanz/Bochum) „Mein Forschungsvorhaben bearbeitet am Beispiel des sogenannten Seasteading das zentrale Spannungsverhältnis zwischen normativen und soziotechnischen Operationen im Begriff der Partizipation. Das Seasteading, die Gründung neuer politischer Gemeinschaften auf schwimmenden Plattformen, wird als eine zeitgenössische Konstellation (tele-)technologischen Teilhabens bestimmt, das die Grundlagen moderner…

Undercommon Rhythms and Lines of Flight

22. Juni 2016, 2016 – 17:00-19:00 Archipelago Lab, Leuphana University Lüneburg Sebastian Dieterich (Zürich) und Claire Rousell (Johannesburg) // in Englischer Sprache The reading group at the Archipelago Lab at Leuphana University will have two guest from Johannesburg and Zurich. Together with Claire Rousell and Sebastian Dieterich, The Undercommons and a text by Stefano Harney…

Fellows in Konstanz: Friedrich Balke und Erich Hörl

Im Sommersemester 2016 findet mit dem Kulturwissenschaftlichen Kolleg ein enger Austausch statt. Im Zuge dessen wurden die Medienwissenschaftler Friedrich Balke (Universität Bochum) und Erich Hörl (Universität Lüneburg) vom Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“ als Fellows an das Kulturwissenschaftliche Kolleg der Universität Konstanz eingeladen. Folgende Projekte werden während des Forschungsaufenthalts in Konstanz bearbeitet: Friedrich Balke (Bochum)…

Anna Munster about the Monkey Selfie

Today at Techno-Collectivities Conference in Konstanz, Anna Munster gives a talk on Collectivation and Techno-Animalities – The Case of the Monkey Selfie Abstract: In 2011, David Slater, a wildlife photographer, generated a ‘selfie’ with a Macaque monkey, a camera and remote trigger button in a Sulawesi jungle in Indonesia. Slater licensed one of the resulting…

Über den Begriff des Digitalen

„Denn mit dem Versprechen auf Teilhabe gehen neue und komplexe Ein- und Ausgrenzungsmechanismen einher. Man muss sich einloggen, braucht Passwörter und Benutzernamen, muss wissen, wie soziale Medien funktionieren. Gleichzeitig muss man seine persönlichen Daten preisgeben, Zeit aufwenden, kommentieren. Durch diese medialen Bedingungen der Beteiligung, des Anspruchs- und der Inanspruchnahme von Partizipation, werden Asymmetrien und Ungleichheiten…

Stiegler and Sloterdijk

Welcome to the Anthropocene Debate of the philosophers Peter Sloterdijk and Bernard Stiegler 27 juni 2016 _ 19:30 – 21:00 _ Nijmegen Organized by Yuk Hui and Pieter Lemmens, Radboud Reflects i.s.m. FFTR, ISIS, Radboud Hounours Academy en Nootechnics collective More information here.