Self Policing Fans

Fans schreiben in/über/mit Fandoms – ein Vortrag von Anne Ganzert (TP 3) beim Workshop: “Fan Fiction” (1800/Gegenwart).
Wann: 08. – 09. November 2018
Organisiert von: Nacim Ghanbari, Wolfgang Reißmann, SFB1187 „Medien der Kooperation“
Wo: Universität Siegen
„In digitalen Öffentlichkeiten kursiert eine Vielzahl von Texten, die urheberrechtlich geschützte Werke fortschreiben und re-kombinieren. Der Workshop diskutiert zum einen die konkurrierenden Formen der Beschreibung solcher Texte und Textmassen, indem er den Begriff Fan Fiction (und verwandte Bezeichnungen wie Mashup, Remix und Sampling) mit dem Konzept ‚transformativer Werke‘ in Verbindung setzt. Zum anderen soll der historische Vergleich 1800/Gegenwart Forschungsansätze zusammenführen, die eine literaturwissenschaftliche sowie zugleich medienhistorische Dimension aufweisen, sind doch Literaturgeschichte und Urheberrecht mit der im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts einsetzenden Verrechtlichung immaterieller Güter eng verwoben. […]“