Paula Bialski: An Ethnography of Software Engineers

Arbeitsgespräch des Kulturwissenschaftlichen Kollegs Dr. Paula Bialski (Lüneburg) forscht als Fellow am Kulturwissenschaftlichen Kolleg Konstanz (Oktober 2016 bis März 2017) zu The Life-Worlds of Corporate Software Developers. Zudem arbeitet sie zusammen mit der Forschergruppe „Mediale Teilhabe. Partizipation zwischen Anspruch und Inanspruchnahme“, dort kooperiert sie mit Teilprojekt 4 (TP 4). Do, 8. Dezember 2016, 17 Uhr…

On Cosmotechnics

Yuk Hui (TP 1) will speaking about Cosmotechnics and the Ontological Turn in the Chinese Context tomorrow at Goldsmiths, London. He takes part in a 2 day conference, ‚Object of Art, Object of Capital‘, bringing together  artists and scholars from China, Europe, Japan, and the US, to Goldsmiths on 2-3 December 2016. Among the speakers…

Ingress und Pokémon Go – Smartphone-Gemeinschaften in webbasierten Umwelten

Vortrag von Anne Ganzert, Philip Hauser, Julia Ihls und Isabell Otto (TP 3) beim Workshop Möglichkeitsräume webbasierter (Um-)Welten Institut für Medienforschung, TU Chemnitz 1.–2. Dezember 2016 Abstract Spätestens seit dem Deutschland-Release von Pokémon Go im Juli diesen Jahres ist es kein ungewöhnlicher Anblick mehr: Horden begeisterter Smartphone-SpielerInnen ziehen durch die Städte oder belagern Parks, Brücken…

On the Synthesis of Social Memories

Just published, a new contribution by Yuk Hui (TP 1) in the edited collection Memory in Motion Archives, Technology and the Social, ed. I. Blom, T. Lundemo, E. R. Ssaak. Amsterdam: Amsterdam University Press, 2016. Please visit OAPEN Library for more information and download. The book is an open access publication.

Forces of Reticulation

14-16 Nov 2016, at the China Academy of Art, the international conference tracing the history of modes of reticulation and the social and political impacts of contemporary network technologies, calling for an imagination of a new geo-political and technological engagement. With interventions by Hiroki Azuma, Ishida Hidetaka, Harry Halpin Wendy Chun Geert Lovink, Matthew Fuller,…

Parahuman

Neue Perspektiven auf das Leben mit Technik Der Band wurde herausgegeben von Karin Harrasser und Susanne Roeßiger. Erschienen in der Reihe Schriften des Deutschen Hygienemuseums. Mit Beiträgen von Petra Gehring, Klaus Birnstiel, Beate Ochsner (TP 2), Ulrike Bergermann, Enno Park, Jürgen Tchorz und anderen. (Inhaltsverzeichnis) Zum Verlag Böhlau Verlagsinformation: „Technische Körpermodifikationen verlangen, dass wir unsere…